Die Kleinen stärken - SPD-Spitze im Austausch mit Kreishandwerksmeister

Veröffentlicht am 05.09.2020 in Pressemitteilungen

Florian Wahl, Jasmina Hostert, Jan Hambach, Wolfgang Gastel

Beim Austausch zwischen den SPD-Bewerbern für die Landtagsmandate in den Wahlkreisen Leonberg und Böblingen Jan Hambach und Florian Wahl, der SPD-Kreisvorsitzenden Jasmina Hostert und dem Kreishandwerksmeister Wolfgang Gastel stand die aktuelle Situation in den verschiedenen Handwerksbranchen im Mittelpunkt.

„Oft erhält die Industrie aus dem Kreis Böblingen mehr öffentliche Beachtung, die Corona-Krise zeigt aber wieder dass das Handwerk ein wichtiges und krisenfestes Rückrat unserer Wirtschaft ist“, bilanzieren Hostert, Hambach und Wahl ihr Gespräch, das in der Glaserei Gastel in Aidlingen stattfand. Beispielsweise bilde das Handwerk - trotz Corona-bedingter Wirtschaftskrise mehr junge Menschen aus als im letzten Jahr.

Trotz allem habe auch das Handwerk die wirtschaftlichen Auswirkungen zu spüren bekommen. Besonders schwer betroffen seien die persönlichen Dienstleistungshandwerke, zum Beispiel Friseure, schildern Jasmina Hostert, Jan Hambach und Florian Wahl. „Es ist gut, dass schnell mit Soforthilfsprogrammen, Kurzarbeit und Liquiditätskrediten auf Landes- und Bundesebene reagiert wurde.“ Auch die Ausbildungsprämie mit der kleine und mittlere Ausbildungsbetriebe gefördert werden, die ihre Ausbildungsplätze erhalten, sei ein wichtiger Schritt und ein Erfolg der SPD-Minister in der Bundesregierung. „Wichtig ist jetzt, dass wir genau im Blick behalten, wie sich die Wirtschaft in den nächsten Monaten entwickelt“, so Hostert, Hambach und Wahl. Eine Lehre wollen alle drei aus der Corona-Krise ziehen: „Der politische Blick muss sich viel stärker auf die kleinen Unternehmen und krisenfeste Branchen richten. Kleine Unternehmen müssen bei der Bürokratie entlastet werden, bspw. beim Datenschutz.“

Noch ein Thema nehmen Hostert, Hambach und Wahl aus dem Gespräch mit dem Kreishandwerksmeister mit: „Die Landesregierung muss unbedingt daran arbeiten, dass junge Menschen trotz Corona beim Berufseinstieg unterstützt werden, gerade wenn Jobbörsen und Jobmessen nicht stattfinden können. Es darf nicht sein, dass die Pandemie zu Lasten der jungen Menschen geht, die im nächsten Sommer eine Ausbildung brauchen.“

 

 

Homepage SPD KV Böblingen

 

 

Twitter und Instagram

 

Unsere nächsten Termine

Alle Termine öffnen.

08.12.2020, 18:30 Uhr - 19:30 Uhr Kreisvorstandssitzung

Alle Termine

SPD Kreisverband Böblingen